Willkommen bei der Dommusik Chur

Andreas Jetter 


Andreas Jetter
Dommusikdirektor
Dommusik Chur
Hof 14, 7000 Chur
Tel. 079 / 961 62 39
dommusik@bistum-chur.ch

Unter dem Begriff Dommusik wird die gesamte musica sacra an der Kathedrale Chur organisiert, koordiniert und geleitet. Die Dommusik steht unter der Leitung von Dommusikdirektor Andreas Jetter und umfasst die verschiedenen Vokal- und Instrumentalensembles der Kathedrale (Domchor, Ensemble Gaudete, Byzantinischer Chor u. a.) bis hin zu ihren beiden hervorragenden Orgeln.

 

Im Zentrum aller Aktivität der Dommusik steht die musikalische Gestaltung der Kathedralliturgie an vorgesehenen Sonn- und Feiertagen sowie anlässlich besonderer Hochfeste des Kirchenjahres.

Das in der Regel vierteljährlich erscheinende Programm bietet einen Überblick über die Kirchenmusik im Gottesdienst sowie über konzertante Veranstaltungen. Während die Liturgie der Kathedrale vorwiegend von den Ensembles der Dommusik gestaltet wird, gastieren im Rahmen der Churer Domkonzerte oder des Churer Domorgelsommers international renommierte Musikerpersönlichkeiten.
______________________________________________

 

 

Churer Domorgelsommer 2016

Mittwoch, 31. August      -  OLIVIER LATRY (Paris/F)
Sonntag, 4. September   -  FRANZ JOSEF STOIBER (Regensburg/D)
Mittwoch, 7. September  -  BOGUSLAW GRABOWSKI (Danzig/Gdansk/PL)
Sonntag, 11. September -  ANDREAS JETTER (Chur/CH)

Die Konzerte des Orgelsommers beginnen um 20:00 Uhr.

Keine Reservationen - Freie Platzwahl - Türkollekte.

 

 

Donnerstag - 31. DEZEMBER 2016 - 21:00 UHR

SILVESTERKONZERT

Festliche Werke zum Jahresausklang.

 

____________________________________________ 

Domchor

Der Domchor Chur kann auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken, im Jahr 1854 als Cäcilienverein gegründet gehört er zu den traditionsreichsten gemischten Chören in Graubünden. Wichtigste und umfangreichste Aufgabe des Domchores ist die Gestaltung verschiedener Gottesdienste an der Kathedrale. Zu den Pontifikalämtern an den Hochfesten und anderen Gottesdiensten werden Werke aus Barock, Klassik, Romantik und dem 20. Jahrhundert erarbeitet.

Probentermine:
regelmässig donnerstags, 20:00 - 22:00 Uhr

Auskunft:
Patricia Giger, Präsidentin Domchor, 081/284 14 28

Domchor

Ensemble Gaudete

Das Vokalensemble Gaudete wurde 2002 gegründet und besteht in variierender Form aus ca. 12 Sängerinnen und Sängern. In dieser kleinen Formation setzt das Mitsingen im Ensemble eine gute chorische Erfahrung sowie Freude am eigenständigen Vorbereiten der zu erarbeitenden Werke voraus. Vor einem Auftritt finden in der Regel fünf Probenabende im wöchentlichen Abstand statt. Das Ensemble Gaudete steht seit 2010 unter der Leitung von Dommusikdirektor Andreas Jetter.

Probentermine:
in der Regel jeweils fünf Dienstage vor einer Aufführung, 20:00 - 22:00 Uhr

Auskunft:
Dommusikdirektor Andreas Jetter, 079/961 62 39

Byzantinischer Chor

Seit 1994 existiert in der Churer Dompfarrei der auf die Initiative von Diakon Daniel Blättler gegründete Byzantinische Chor. Er besteht aus rund 30 Sängerinnen und Sängern und widmet sich vornehmlich den Gesängen der russisch-orthodoxen Tradition. Der Chor versteht sich ausschliesslich als liturgischer Chor, seit 2011 steht er unter der Leitung von Dommusikdirektor Andreas Jetter.

Probentermine:
dienstags, in der Regel im zweiwöchentlichen Abstand, 18:00 - 19:30 Uhr

Auskunft:
Edith Capaul, 081/284 28 03 oder edith.capaul@swissonline.ch

Dompfarrei
St. Mariä Himmelfahrt
Hof 14
7000 Chur

 

 

Pfarrer:
Gion-Luzi Bühler
Telefon: 081 252 20 76
Telefax: 081 252 20 71
E-Mail

 

 

Sekretariat:
Telefon: 081 252 20 76
Telefax: 081 252 20 71
E-Mail

 

 

 

 

 

 

Website by deep AG